Home - Über Swissdec - News - Detail
Home - Über Swissdec - News - Detail

Rückblick Forum swissdec 2013 vom 16.05.2013 in Bern

Viele Perspektiven - ein Ziel
Acht Referenten beleuchteten das Thema des Forums «swissdec öffnet neue Horizonte» aus wirtschaftlichen, technischen und marktbezogenen Blickwinkeln. Grösstes Ziel aller: Durch Innovationen im Lohnmeldeverfahren den administrativen Aufwand minimieren, um die Schweizer Wirtschaft zu stärken. «Wir wollen weniger Papierkrieg in unseren Unternehmen», sagte etwa Johann Schneider-Ammann, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung. «Die administrative Entlastung der Unternehmen ist ein zentrales Anliegen der Politik des Bundesrates. Die swissdec übernimmt dabei eine wichtige Vorreiterrolle», betonte Schneider-Ammann.

Vorzeige-Projekt Lohnstandard-CH V.4.0 «Quellensteuer»
Mitarbeitende der Kantone, Lohnsoftware-Hersteller, Unternehmer und swissdec-Entwickler bilden das Team des Projekts «Lohnstandard-CH V.4.0 Quellensteuer». Grosser Einsatz und viel Herzblut haben dazu geführt, dass Unternehmen künftig die Quellensteuerabrechnung per Mausklick an 26 Kantone übermitteln können. «Dadurch sparen wir pro Quartal einen ganzen Arbeitstag und einen Bundesordner voll Papier», sagte Verena Wüthrich, Head Payroll der KPMG AG. Alle Projektbeteiligten betonten in ihren Präsentation die hervorragende Zusammenarbeit, die es möglich macht, unterschiedliche Prozesse im Lohnmeldeverfahren in eine Gesamtlösung einzubringen und zusammenzuschweissen. Denn in einem sind sich alle sicher: Nutzen Unternehmen die Innovationen im elektronischen Lohnmeldewesen, befreien sie sich vom Ärger des administrativen Aufwands und stärken gleichzeitig die Schweizer Wirtschaft.
 
Gemeinsam noch mehr erreichen

Nach einem spirituellen Tag, der mit innovativen Illustrationen, einer fruchtbaren Podiumsdiskussion und viel Networking angereichert war, ziehen die Veranstalter wie letztes Jahr das erfreuliche Fazit, dass alle ERP-Hersteller und Lohndatenempfänger aktiv und vernetzt bleiben, um ihre Kunden weiterhin kompetent zu beraten und mit einfachen soliden Prozessen zu unterstützen.

Das Forum swissdec 2014 findet am 21.05.2014 statt.
 
Präsentationen Forum swissdec 2013 
Video: Elektronische Übermittlung der Quellensteuer leicht gemacht
Video: Eventbericht Forum swissdec 2013


Zurück