Home - Über Swissdec - News - Detail
Home - Über Swissdec - News - Detail

Rückblick Forum swissdec 2014 vom 21. Mai

Zum 7. Mal fand die Veranstaltung «Forum Swissdec» am Mittwoch, 21. Mai 2014 im Stade de Suisse in Bern statt. 200 interessierte Teilnehmende von ERP-Herstellern, Lohndatenempfänger und Anwendern, fanden an diesem Event zusammen. Die Veranstaltung stand unter dem Motto «Choreografie öffnet neue Wege». Am Beispiel der vom Verein Swissdec wahrgenommenen Choreografie bei der Entwicklung des koordinierten Leistungsstandards («Kundenintegrierter Leistungsprozess von Anspruch bis Erbringungen (KLEE)») wurde aufgezeigt, welche Akteure und welche Schritte sich in- und zueinander bewegen.

Lohnstandard-CH, Version 4.0

Der Gastreferent Marcel Schwerzmann, Regierungsrat des Kantons Luzern und Mitglied des Steuerungsausschuss E-Governement Schweiz, brachte seine Eindrücke, Wünsche und Erfahrungen mit dem Lohnstandard aus Sicht der Politik zur Diskussion. Weitere Erfahrungsberichte mit dem Lohnstandard-CH seitens von Lohnsoftware-Herstellern und –Unternehmen wie auch die praktischen Erfahrungen der Steuerverwaltung des Kantons Bern rundeten den überaus positiven Eindruck dieser effizienten Lohndatenübermittlung mittels ELM (einheitliches Lohnmelde Verfahren) ab.

Leistungsstandard-CH, (KLEE)

Anschaulich zeigten Enrico Roncaglioni und Esther Disch anhand des Prototyps des Leistungsstandard die «Choreografie» von Swissdec bezüglich der Entwicklung, Umsetzung und Zusammenarbeit. Aufgezeigt wurde, wie die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lösungen zwischen den verschiedenen Akteuren, nämlich Anwender, Lohnbuchhaltung, Distributor sowie End-Empfänger prozessorientiert zusammen geführt wurden. Dieser künftige Standard von Swissdec ist ein grosser Schritt in Richtung Vereinfachung und Beschleunigung der Geschäftsprozesse der Unternehmer, Versicherer, Institutionen und anderer End-Empfänger.

Prozessorientierung im Allgemeinen und speziellen

Prof. Dr. Peter Jaeschke, FHS St. Gallen zeigte in seinem spannenden Referat die Wichtigkeit der Prozessorientierung auf. Darin ging er auf die wichtigsten und kritischsten Erfolgsfaktoren im Allgemeinen und im vertieft auf das Potential und die entsprechenden Zukunftsaussichten der Prozessorientierung ein.

Weiter in die Zukunft

Der Veranstalter zieht über einen inspirierenden Tag mit zahlreichen Eindrücken und Diskussionen und intensiven Gesprächen ein äusserst positives Fazit. Einmal mehr zeigte sich der Wille und der Geist der Teilnehmer, am Erfolg von Swissdec weiter zu arbeiten und die «Choreografie» zu einem Ganzen zusammen zu fügen.

Das Forum Swissdec 2015 findet am 20. Mai statt.

Downloads Forum Swissdec 2014:
Programm
Präsentationen
Referat Marcel Schwerzmann, Regierungsrat Kanton Luzern
Workshop Usability (www.slideshare.net)
Video: Leistungsstandard-CH (KLEE) (Youtube 2:32) 

Bildimpressionen


Zurück